FSV Oberferrieden 1949 e.V.

 
 

Kursangebote beim FSV Oberferrieden


TAG

UHRZEIT

KURS

KURSLEITUNG

Montag

18.30 Uhr

Bauch-Beine-Po

Manu Stüwe / Claudia Tauscher


19.30 Uhr

Stepp-Aerobic

Manu Stüwe

Mittwoch

17.00 Uhr

Fit in der 2. Lebenshälfte

Manu Stüwe


18.00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik

Manu Stüwe


19.00 Uhr

Jumping

Manu Stüwe

Donnerstag

15.30 Uhr

Eltern-Kind-Turnen (von 1-3 Jahren)

Katrin Lieben &  Simone Holzammer


18.15 Uhr

Yoga

Kerstin Pitz


19.15 Uhr

Stretching

Elke Felber


20.15 Uhr

Progressive Muskel-entspannung (30 min.)

Elke Felber

Freitag

15.30 Uhr

Kinderturnen (von 4-6 Jahren)

Nele Hornung & Hannah Gebhardt


Bauch-Beine-Po - Es erwartet Dich ein auspowerndes Training für den gesamten Körper unter Zuhilfenahme von unterschiedlichen Kleingeräten. Ziel ist die Verbesserung der Kraftausdauer und die Körperstraffung. Beendet wird die Trainingseinheit mit Dehnübungen. 

Termin: Montag, 18.30 Uhr - 19.30 Uhr
Übungsleiterin: Manu Stüwe / Claudia Tauscher
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten
Stepp-Aerobic - In dieser Trainingseinheit wird das Herz-Kreislauf-System trainiert. Zu rhythmischer Musik wird eine leichte Choreographie erlernt und ganz nebenbei effektiv die Bein- und Gesäßmuskulatur trainiert.
Termin: Montag, 19.30 Uhr - 20.30 Uhr
Übungsleiterin: Manuela Stüwe
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten
Fit in der 2. Lebenshälfte - Im Vordergrund steht die Verbesserung der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit durch funktionsgerechte Belastung von Muskulatur und Gelenken.
Termin: Mittwoch, 17.00 Uhr - 18.00 Uhr
Übungsleiterin: Manu Stüwe 
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten 
Jumping - Trampolinspringen ist ein sehr effektives Workout: Es stärkt nicht nur die Muskeln, sondern trainiert auch die Ausdauer und verbessert die Koordination. Außerdem hilft es, die Haltung zu optimieren, da viele Übungen die Rückenmuskulatur kräftigen und das Ausbalancieren auf dem wackligen Untergrund das Zusammenspiel der Nerven mit den Muskeln verbessert. Beim Jumping hüpft man auf einem Mini-Trampolin, an dem vorne ein Haltegriff befestigt ist. Auf diesem kann man sich mit den Armen abstürzen, wenn besonders schnelle Bewegungen gefordert sind. Die Choreografie besteht aus Sprüngen, Aerobic-Schritten und Kraftübungen. Was das Ganzkörpertraining Jumping Fitness jedoch so besonders macht, ist das Spiel mit der Schwerkraft. Auch wenn es einem nicht so vorkommt: Der Moment des Abhebens ist für die Muskulatur Schwerstarbeit. Sie muss ein Vielfaches des eigentlichen Körpergewichts stemmen. Diese Anstrengung hat aber einen großen Vorteil: Die Muskulatur und auch die Knochen werden gestärkt. Jumping Fitness ist gelenkschonend und somit für fast jeden geeignet – ganz egal, was das persönliche Ziel ist: ob ein paar Kilos abnehmen, den Körper straffen oder den Gleichgewichtssinn verbessern. Vorkenntnisse braucht man nicht.

Termine: Mittwoch, 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Übungsleiterinnen: Manu Stüwe
MitzubringenGetränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten


Wirbelsäulengymnastik - Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vertiefung der Kenntnisse rund um die Wirbelsäule (Gelenke, Bandscheiben, Bewegungs- und Haltungsaufgaben) mit Aufzeigen und Erproben von Übungsvarianten für Trainierbarkeit der sie umgebenden Muskulatur. Mit Hilfe der Funktionsgymnastik wird die Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Reduzierung muskulärer Dysbalancen angestrebt. 

Termin: Mittwoch, 18.00 Uhr - 19.00 Uhr
Übungsleiterin: Manu Stüwe
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten 

Wirbelsäulengymnastik


Eltern-Kind-Turnen - Bereits Kleinkinder lieben es zu krabbeln, zu toben und die Welt zu erkunden. Spielerisches Bewegen schult die Motorik, trainiert die Koordination, versorgt das Gehirn mit viel Sauerstoff und macht abends vor allem eins: müde und zufrieden. Wie der Name schon besagt, ist die Begleitperson (egal ob Mama, Papa, Tante oder Opa) mit in das Turnen involviert, manchmal machen sie direkt mit, oftmals geben sie ihrem oder einem anderen Kind Hilfestellung beim Parcours bzw. bei einer Übung. Ausgerichtet ist der Kurs für Kinder im Alter von 1-3 Jahren.

Termin: Donnerstag, 15.30 - 16.30 Uhr
Übungsleiterinnen: Katrin Liebel & Simone Holzammer
Mitzubringen: Getränke, Sportschuhe/rutschfeste Socken, Sportklamotten (jeweils für die Begleitperson und Kind)

Yoga - Jeder kommt auf seine Kosten, ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r. Durch Wahrnehmungsübungen und gezielte Ausführung der Asanas ist es jedem möglich, die Beziehung zu seinem Körper zu verbessern. Das erhöht gleichzeitig Gelenkigkeit und Stabilität. Geübt werden Steh-, Sitz- und Liege-Asanas. Am Ende wird shavasana ausgeführt, d.h. reglos am Boden liegen und den ganzen Körper entspannen. 

Termin: Donnerstag, 18.45 Uhr - 19.45 Uhr
Übungsleiterin: Kerstin Pitz
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, rutschfeste Socken, Sportklamotten

Stretching - Stretching ist eine tiefgehende Muskelarbeit, die sehr effektiv die Beweglichkeit des Körpers schult. Zu wohltuender Musik dehnen wir die gesamte Muskulatur, halten Sehnen und Gelenke elastisch und geschmeidig. Stretching ist sehr anstrengend, aber für jedes Alter und jeden Fitnessgrad geeignet.

Termin: Donnerstag, 19.15 Uhr - 20.15 Uhr
Übungsleiterin: Elke Felber
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, Hallenschuhe, Sportklamotten

Progressive Muskelentspannung - Durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen soll ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden. Ziel des Entspannungsverfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung. Zudem sollen durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden können und Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

Termin: Donnerstag, 20.15 Uhr - 20.45 Uhr
Übungsleiterin: Elke Felber
Mitzubringen: Getränk, Handtuch, rutschfeste Socken, Sportklamotten

Kinderturnen - Spiel, Spaß und Bewegung ist das Motto der Kinderturngruppe. Die Turnhalle wird in dieser Stunde in einen Abenteuerspielplatz verwandelt: Durch Höhlen kriechen, über Brücken balancieren oder sich durch einen Slalom durchschlängeln. Die Kinder fördern spielerisch ihre Koordination und Kondition. Mitmachen können Kinder zwischen 4-6 Jahren.

Termin: Freitag, 15.30 - 16.30 Uhr
Übungsleiterinnen: Hannah Gebhardt & Nele Hornung
Mitzubringen: Getränk, Sportschuhe/rutschfeste Socken, Sportklamotten, gute Laune :-)

 Stand: 30. November 2022

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram